multi.trudi :: the next events
  facts & mission

 

Upcoming...

Hohenstaufenstr. 13-25, 60327 Frankfurt

Was kommt bei trudi.sozial als nächstes? What's coming next?

No trudi.events planned so far


20. 10. 2017, 05:21:26

 

Die letzten waren:

Sun., 26. 09. 2010 -- trudi.sozial - Endschluß


LAST CALL - LAST ORDER Jetzt wirds ernst zum Ende. Dies ist die allerletzte Veranstaltung von trudi.sozial in der Hohenstaufenstrasse. Komm zum Abschied auf ein Glas Sekt vorbei oder eine der leckeren Spirituosen, die manches Event begleitet haben. Wie wärs mit einem Bananenlikör? Das war unser Klimagetränk 2007. Gut gefüllt wollen wir uns dann zu einem letzten Foto vor dem Raum versammeln. Sehen wir uns wieder zum Auf Wiedersehn? Dein Stefan P.S. Im Oktober wird dann Sandip Shah den Raum übernehmen und dort ein City Watch Office einrichten. Wir werden das beobachten. Wie es mit trudi.sozial weitergehen wird, ist derzeit noch unbestimmt. Ich suche noch nach einem neuen Raum und einem neuen Format. Wenn es soweit ist, würde ich mich freuen, Dich davon unterrichten zu dürfen. Bleib dabei.


Sat., 11. 09. 2010 -- trudi.sozial - Glücklich durch Nichtstun


Wie Nichtstun glücklich machen kann, möchte uns Verena Lettmayer in ihrem neuen Buch nahe bringen. Die Künstlerin schreibt darin: "Nichtstun" wird viel zu oft als "Faulheit" diffamiert. Dabei sind Phasen des Müßiggangs unabdingbar, um zu sich zu kommen und kreative Gedanken zu entwickeln. Permanentes Arbeiten dagegen wirkt über kurz oder lang zerstörerisch. Über "Nichtstun", aber auch über "Arbeit", "Stress" und verwandte Begriffe wollen wir uns im Trudi unterhalten, natürlich ganz entspannt ... außerdem möchten wir Dich einladen, Flyer, Artefakte oder ähnliches mitzubringen, welche Du mit "Nichtstun" und "Müßiggang" verbindest. Diese wollen wir dann vor dem Trudi drapieren und dokumentieren. Als Einleitung wird Verena Lettmayer aus ihrem Buch "Nichtstun" ein Märchen vorlesen; es heißt: "DIE SIEBEN FAULEN". Sie wird auch einige Exemplare von "Nichtstun" im Gepäck haben. Unmüßig steht unser Grill bereit. Was Du auflegst werde tunlichst Glück.


Sat., 28. 08. 2010 -- trudi.sozial - Glückauf


Wie etwas gut ausgeht, - das war die ursprüngliche Bedeutung von Glück. Für die letzten Tage von trudi.sozial ein angemessenes und gleichwohl schwieriges Thema. Was ist Glück? Wer ist glücklich? Und warum? Ist Glück überhaupt ein erstrebenswertes Ziel im Leben, oder sollten wir uns davon fernhalten, wie Richard Rorty meint? Diesen Fragen wollen wir uns vorsichtig nähern. Bring dazu einen Gegenstand mit, der Dich an Glück erinnert, einen Glücksbringer vielleicht? Wenn Du nicht kommen kannst, freu ich mich über ein Glücksbild per Mail. Dem leiblichen Wohl verpflichtet, steht unser Grill bereit. Was Du auflegst werde praktisch Glück. Dein Stefan ************* Zufriedenheit auf dieser Welt: --> http://de.wikipedia.org/wiki/Happy_Planet_Index Staatliches Glück: --> http://de.wikipedia.org/wiki/Bruttosozialgl%C3%BCck Der glücklichste Mensch der Welt: --> http://www.ted.com/talks/matthieu_ricard_on_the_habits_of_happiness.html Letztes Glück, ein Bild vom Jubilee: --> http://www.flickr.com/photos/scratchbeck/4898523808/


Sat., 14. 08. 2010 -- trudi.sozial - 6 Jahre Jubilée


Auf den Tag genau wird trudi.sozial am kommenden Samstag 6 Jahre alt. Laß uns diesen Feiertag zum Anlaß nehmen, Rückblick und Ausblick auf den Betrieb eines alternativen Kunstraums in Frankfurt zu versuchen. Was war möglich? Was könnte möglich werden? Damit dabei die Festlichkeit nicht zu kurz kommt, steht wieder unser Grill zur Verfügung, der sich über Deine Gaben freut. An Getränken unsere beiden Highlights der letzten Jahre, Tranbärsaft aus Schweden und japanischer Sake. Glückwunschzettel werden gerne entgegen genommen.


Sat., 31. 07. 2010 -- trudi.sozial - Verzettelung


Zum Abschluß unserer kleinen Zettelreihe wollen wir uns Samstag nochmal ordentlich verzetteln. Bring dazu Zettel allerlei Art aus Deinem persönlichen Umfeld mit. Zur Ablenkung von der Zettelei dient wieder unser Grill, der Deine Steaks zum Glück mit Holzkohle anstatt Papier brät. Wenn Du nicht kommen kannst, schick mir etwas aus Deinem Zettelkasten zum Ausdrucken. Wir kleben es zu den anderen Zetteln ins Schaufenster. Siehe hier http://www.flickr.com/photos/scratchbeck/4805272871/ Dein Stefan P.S. Nächstes trudi Sa., 14.8. - Jubiläum 6 Jahre trudi.sozial!


 

For the next trudi event subscribe to our Newsletter

If in doubt, please check mobile 0174 - 141 21 51.

 

© multi.trudi 1997 - 2004 --> main page <--