Banner Gegen die Dunkelheit (trudi.sozial)
  Intro   Hintergrund Diskussion
Loc: Hohenstaufenstr. 13-25, 60327 Frankfurt
trudi.start > Gegen die Dunkelheit
 
 

Gegen die Dunkelheit

Trudilightceremony

Trudilichtzeremonie

Taschenlampenclub (05.11. 05)

Sonne sendet Signale (12.11. 05)

Solar Bicycle (19.11. 05)

Strahlungsstudio (03.12. 05)

15 Jahre INM (17.12. 05)

Bitte bringt Gegenstände mit, die Euerer inneren und äußeren Erleuchtung dienen.

Sa., 05.11. 2005

Gegen die Dunkelheit

Die Sprache entmachtet die Dunkelheit. (Ingeborg Bachmann)

Stefan: Wir alle sind ein Lichtwesen, welches aus Körper, Geist und Seele besteht. Unser den Körper beeinflussendes Energiefeld ist von Glaubenssätzen, Erfahrungen, Verletzungen und Fehlverhalten beschädigt worden.

Dietmar: Lichtsprache zu erlernen bedeutet, eine einfache, zuverlässige und kraftvolle Methode zu beherrschen, Licht zu lesen, zu schreiben und mit Licht auf allen Ebenen zu kommunizieren.

Stefan: Das kannst Du ins Vorlesungsverzeichnis schreiben. Stichwort: Photolinguistik,

Alex: Richtig, durch Lichtsprache in ihrer einfachsten Form erhältst Du die Möglichkeit, die Information und Schwingungsfrequenz deiner Aura umzustrukturieren, um ein Magnet zu werden, für die Realisierung deiner Herzenswünsche.

Suzymouse: Du badest innerlich mehr und mehr im Licht. Es fühlt sich heilend, nährend, erfüllend an. Etwas in Dir atmet auf und kann mehr und mehr all die Quellen in sich selbst finden und wird unabhängiger davon, die Bedürfnisse von außen erfüllt zu bekommen.

Stefan: Die Trudilicht-Zeremonie kann einfach genutzt werden, um für eine Weile Abstand zu finden von den Spannungen und Sorgen des Alltags, sozusagen um einfach mal wieder aufzutanken in der künstlerischen Harmonie und im künstlichen Licht. Die Zeremonie kann aber auch gezielt genutzt werden, um bestimmte individuelle Hindernisse konkret anzugehen. Dies ist der freien Entscheidung und Intention der TeilnehmerInnen überlassen.

Die Trudilicht-Zeremonie ist eine Anrufung und Anbetung des Künstlerischen, sie ist eine Reinigung, sie ist Lichtnahrung pur. Es ist ein Energiefeld, das ein Seichem-Meister herbeirufen kann, auf daß darin die Höchsten Aufgestiegenen Meister, allen voran Dietmar, Rolf, Maria und Saint Germaine, und die Schar der DJs und Kuratoren wie auch die individuellen geistigen Helfer zu wirken vermögen.

Ankaliena: Auch einfach nur in einem Licht, in einer Atmosphäre jenseits aller Spannungen und Konflikte, in einer Welt, in der wir uns vollkommen angenommen und bedingungslos geliebt fühlen, in einer lichtvollen Klarheit und in innerem Frieden-, für ein Stündchen zu verweilen, das ist eine wunderschöne Licht-Nahrung und Inspiration.

Dietmar: Wachheit, Erinnerung und Klarheit sind vonnöten, und je klarer wir uns ausdrücken, desto dichterischer werden wir sein. Auf dem Grund ist Dunkelheit genug und Unsagbares, und Schreiben ist neben andrem ein stetes Zurückdrängen von Dunkelheit.

Tilo: Kann mir jemand mal erklären, wie das mit dem Überschall-Knall funktioniert?

© multi.trudi 2005 - 4896 reads since 06.11. 2005